ERGOBAG bei Leder Holert

Bei ergobag handelt es sich um einen Kölner Hersteller, der sich auf die Produktion von innovativen Schulrucksäcken spezialisiert hat. Das stufenlos verstellbare Trägersystem sorgt zum Beispiel dafür, dass die Ranzen mit den Kindern mitwachsen, ohne dass sie dabei ihre hervorragenden Trageeigenschaften verlieren. Für die Macher von ergobag liegt der Fokus ganz klar auf den Bereichen Gesundheit, Ressourcenoptimierung sowie Bildung.

Die Unternehmensgeschichte von Ergobag

Das Team von ergobag hat das Ergonomieprinzip, welches viele Verbraucher bereits von Trekkingrucksäcken kennen werden, mit herkömmlichen Schulrucksäcken gepaart. Somit sind Schulranzen entstanden, die in Bezug auf ihren Tragekomfort kaum zu schlagen sind. Darüber hinaus setzt sich das Unternehmen auch für den Umweltschutz ein. Schließlich kommen bei der Verarbeitung der Schulrucksäcke nur Materialien zum Einsatz, die zu 100% aus recycelten PET-Flaschen bestehen. Somit macht sich das Unternehmen also nicht nur für den Schutz der Kinderrücken, sondern auch für den Umweltschutz stark. Das im Jahr 2010 gegründete Unternehmen durfte beim Deutschen Gründerpreis 2012 ins Finale einziehen und sich seitdem über eine Reihe von Nominierungen bei verschiedenen Awards freuen.

Das Ergobag Sortiment im Überblick

Das Hauptaugenmerk liegt beim ergobag Sortiment auf Schulranzen und Schulrucksäcken, die in ihrem Aufbau Trekkingrucksäcken gleichen. Zudem ist eine spezielle Kinderschulrucksackserie erhältlich, welche die Kinder dank der sogenannten Kletties personalisieren können. Die verschiedenen Kollektionen von ergobag haben auch Sporttaschen, Trinkflaschen, Turnbeutel, Hefteboxen, Laptophüllen sowie Brust- und Geldbeutel zu bieten.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?